Hier ist Dein Podcast
endlich zuhause

Simples und elegantes Podcast-Hosting für Deinen Content. Dein Podcast auf Apple Podcasts, Spotify, Overcast & Co. Ein Preis, alle Features: Willkommen in unserer Podcast-Familie!

Daniel sitting beside the microphone talking to a guest

Veröffentliche Deinen Podcast auf allen Plattformen

Spotify

Deezer

Amazon Music Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts

Features

Lass Deiner Stimme freien Lauf

Veröffentliche Deinen Podcast schnell, unkompliziert und auf allen gängigen Plattformen. Wie bei allen anderen Hostern auch? Nein, denn der persönliche Kontakt steht für uns an erster Stelle. Schau Dir unsere Features an und überzeuge Dich selbst.

So viele Podcasts & Folgen, wie Du magst

Hoste mit uns unbegrenzt viele Shows und Episoden. Importiere Deine bereits vorhandenen Podcasts, probiere neue Formate aus oder parke Deine beendeten Projekte. Lass Deiner Kreativität freien Lauf.

  • Einfaches und unbegrenztes Hosting

    Erstelle in nur wenigen Minuten Deinen eigenen Podcast oder importiere Deinen bestehenden. Lege so viele Shows und Folgen an, wie Du magst.

  • Veröffentliche Deinen Podcast auf Spotify & Co.

    Erreiche Dein Publikum mit LetsCast.fm auf allen großen Plattformen.

    • Spotify
    • Deezer
    • Amazon Music Logo
    • Apple Podcasts
    • Google Podcasts

  • Ein Preis, alle Features

    "Für dieses Feature benötigen Sie den Pro Account"? Nicht mit uns! In allen Plänen stehen Dir sämtliche Features zur Verfügung.

LetsCast.fm Benutzeroberfläche

Deine eigene professionelle Podcast Webseite

Präsentiere Dich Deinen Hörer:innen mit einer ansprechenden, sich automatisch aktualisierenden Webseite und bleibe dank dem integrierten Feedback-Formular mit ihnen in Kontakt.

  • Individuelle Webseite für Deinen Podcast

    Nase voll von WordPress? Bei uns bekommst Du automatisch Deine persönliche Podcast Webseite, inklusive modernem Web Player.

  • Deine eigene LetsCast.fm-Adresse

    Präsentiere Deinen Hörer:innen Deinen Podcast mit einer eigenen Webadresse im Format https://deinpodcast.letscast.fm.

  • Nutze Deine eigene Domain

    Du hast bereits eine Domain? Super! Mit nur wenigen Klicks kannst Du sie für Deine individuelle Podcast-Webseite nutzen.

LetsCast.fm Podcast Webseite

Alle Statistiken auf einen Klick

Sieh Dir an, wie Dein Podcast performt. Erfahre, wann und wie oft Deine Hörer:innen Deine Folgen abrufen. Und wenn Du einmal nicht weiter weißt, hilft Dir unser persönlicher Support.

  • Statistiken & Insights zu Deinen Hörer:innen

    Erfahre anhand unserer Download-Statistiken wann, wie oft und auf welchen Geräten Dein Podcast gehört wird.

  • Persönlicher, schneller & familiärer Service

    Wir helfen Dir, das Beste aus Deinem Podcast herauszuholen – via E‑Mail, Telefon, Live-Chat, Slack oder Screensharing.

  • Persönliche Features

    Dir fehlt etwas? Sag Bescheid. Gemeinsam entwickeln wir großartige Features, die unseren Service & Deinen Podcast noch besser machen. Aber das war noch nicht alles!

LetsCast.fm Podcast Statistiken

Wir haben noch mehr

Web Player, private Podcasts & automatischer Import

Plane Deine Episoden vor, kreiere exklusive Podcasts für Deine Supporter oder importiere einen bestehenden Podcast. Hier ist für jeden Podcastenden etwas dabei.

  • Moderner Podcast Player

    Teile Deinen Podcast überall im Web mit der neuesten Version des Podlove Web Players.

  • Exklusive Podcasts (Hörerverwaltung)

    Mit einem exklusiven Podcast erhält jede:r Deiner Hörer:innen eine exklusive Feed-URL. Perfekt für Supporter, Freunde oder Oma & Opa.

  • Private Podcasts (Passwortschutz)

    Schütze Deinen RSS-Feed mit einem Passwort, um den Zugang zu Deinen Audio-Daten zu sichern.

  • Veröffentlichungen planen

    Produziere mehrere Folgen im Voraus und takte die Veröffentlichung nach Deinem eigenen Zeitplan.

  • Kontrolle über Deine Metadaten

    Alle Daten Deines Podcasts in Deiner Hand. Egal ob Kapitelmarken, Show Notes oder Mitwirkende: Halte alle Aspekte Deiner Folgen up to date.

  • Importiere Deinen Podcast

    Du hast bereits einen Podcast auf einer anderen Plattform? Mit unserem kostenlosen Import-Tool steht er ihn in wenigen Minuten auf LetsCast.fm bereit.

Verdiene Geld mit Dynamic Ads

Mit Deinem Podcast Geld verdienen? Das geht! In Kooperation mit unserem Partner meinpodcast.de bieten wir Dir die kostenfreie Einbindung von Dynamic Ad Insertion an.

Ein Klick genügt – und schon kannst Du von Werbeeinblendungen vor sowie nach Deinen Episoden profitieren. Und wenn Du keine Werbung mehr ausspielen möchtest, lässt sich Dynamic Ad Insertion ebenso einfach wieder abschalten.

Podcast Mikrofon und Mischpult

Next-Level-Audio dank Auphonic

Dein Podcast steht und fällt auch mit seiner Audioqualität. Dank des Online-Tools Auphonic verpasst Du Deinen Aufnahmen in nur wenige Klicks einen professionellen Klang. Und das Beste: Dein Auphonic-Account ist komplett in LetsCast.fm integrierbar.

Auf diese Weise exportierst Du fertige Auphonic-Produktionen direkt zu uns oder erstellst in Deinem LetsCast.fm-Dashboard mit nur einem Klick eine neue Folge aus einer bereits vorhandenen Produktion.

Auphonic Dynamic Leveler Audio Example
Einfach & schnell loslegen

In 15 Minuten zu Deinem eigenen Podcast

LetsCast.fm macht es Dir durch ein klares und strukturiertes Interface einfach, Deinen eigenen Podcast zu starten. Du hast bereits einen Podcast? Mit unserem automatischen Importer ziehst Du mit nur einem Klick in wenigen Minuten auf LetsCast.fm um. Und falls Du Dich in der Podcast-Welt noch gar nicht auskennst, führen wir Dich gerne auch persönlich durch Dein Dashboard.

Preise

Pay-as-you-Grow für jedes Budget

Erstelle so viele Shows, wie Du möchtest – unsere Pakete richten sich nach Deinen Downloads. So kannst Du auch als kleiner Podcast sämtliche LetsCast.fm-Features nutzen. Aber keine Panik: solltest Du einmal über Deinem Limit liegen, können Deine Fans trotzdem weiterhören. Wir melden uns dann einfach für ein Upgrade bei Dir.

monatlich / jährlich

Starter

5 / Monat
 
  • 1.000 Downloads pro Monat

  • Unbegrenzt Podcasts hochladen

  • Ideal für Neueinsteiger

  • Podcast: Drahtseilakt

  • Alle Features

LetsCast.fm empfiehlt

Hobby

10 / Monat
 
  • 10.000 Downloads pro Monat

  • Unbegrenzt Podcasts hochladen

  • Ideal für Hobby-Podcaster

  • Beispiel: Gegenpressing Podcast

  • Alle Features

Professional

25 / Monat
 
  • 50.000 Downloads pro Monat

  • Unbegrenzt Podcasts hochladen

  • Für Pros mit hoher Reichweite

  • Beispiel: Hipster of Doom

  • Alle Features

Fair & flexibel für kleine und große Podcasts

Was bedeutet "Downloads" und wie berechnen sich diese?

Wir möchten sowohl Podcast-Einsteigern als auch etablierten Profis alle Features an die Hand geben, mit denen sie aus ihrem Podcast das Beste herausholen können. Daher beinhalten alle Pakete all unsere Features und unterscheiden sich lediglich nach der Anzahl der Downloads.

Wir sprechen dabei von "Fair use": Kleinere Podcasts mit weniger Traffic hosten bei uns günstiger als etabliertere Podcasts, die einen höheren Infrastrukturbedarf benötigen.

Was bedeuten Downloads im Zusammenhang mit Deinem Podcast? Immer, wenn eine Deiner Episoden von einem Webplayer, einer Podcast-App oder einer Plattform wie Apple Podcasts heruntergeladen oder gestreamt wird, stellen unsere Server die zugehörige Audiodatei bereit. Dies zählen wir als einen Download.

Bei der Zählung der Downloads richten wir uns nach internationalen Standards (IAB 2.1). Unserer Erfahrung nach entspricht die Anzahl der Downloads daher circa der Anzahl der tatsächlichen Hörer:innen.

Aber keine Bange: Solltest Du Dein Download-Kontingent innerhalb eines Monats überschreiten, ist Dein Podcast weiterhin erreichbar. Denn zunächst bedeutet das, dass Deine Show gewachsen ist und Du nun wesentlich mehr Hörer:innen erreichst, als noch zu Beginn. Herzlichen Glückwunsch!

Wir weisen Dich dann per E-Mail darauf hin, dass nun das nächsthöhere Paket für Dich infrage kommt. Für die zusätzlich entstandenen Downloads bis zum Upgrade fallen für Dich selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten an.

Feature-Übersicht

Nutze alle Features, egal in welchem Plan

Erstelle unbegrenzt viele Podcasts

Probiere neue Ideen aus und lege so viele Podcasts an, wie Du magst. Ideal, wenn Du zum Beispiel einen zweiten Feed für exklusive Hörer anlegen möchtest. Du hast abgeschlossene Shows? Dann archiviere sie bei uns, statt bei anderen Hostern extra dafür zu zahlen.

Unbegrenzt viele Episoden veröffentlichen

Lade so viele Folgen im Monat hoch, wie Du magst. Bei uns gibt es weder eine Begrenzung in Megabyte, noch in Minuten. So bleibst Du flexibel und Dein Podcast-Zeitplan richtet sich nach Dir – nicht andersherum.

Dein Podcast auf Spotify

Veröffentliche Deinen Podcast kostenlos und mit Deinem eigenen Account auf Spotify. So gehören Deine Daten Dir und Du kannst jederzeit in die detaillierten Spotify-Statistiken eintauchen. Nach der einmaligen Anmeldung Deines Podcast erscheinen Deine neuen Folgen bei LetsCast.fm automatisch auf Spotify.

Dein Podcast auf Apple Podcasts

Bringe Deinen Podcast im weltweit führenden Podcast-Verzeichnis ganz groß raus. Alles, was Du brauchst, ist eine kostenlose Apple ID und schon kannst Du loslegen. Nach der einmaligen Anmeldung und Freischaltung erscheinen alle Deine bei uns angelegten Folgen dann automatisch auf Apple Podcasts.

Dein Podcast auf Deezer

Wir machen es Dir einfach, Deinen Podcast auch kostenlos auf der Musikstreaming-Plattform Deezer zu veröffentlichen. Über einen speziellen Link in Deinem Account gelangst Du direkt zur Registrierungs-Seite. Trage Deine Daten ein und in nur wenigen Stunden ist Dein Podcast automatisch auf Deezer zu finden.

Dein Podcast auf Amazon Music

Auf Amazon Music streamst Du nicht nur Deine Lieblings-Musik, sondern kannst dort auch mit Deinem Podcast präsent sein. Reiche Deine Show direkt über Dein Dashboard bei Amazon Music ein.

Dein Podcast auf Audio Now

Audio Now ist Deutschlands Audio-Plattform – und Du kannst dabei sein! Mit nur einem Klick reichst Du Deinen Podcast bei Audio Now ein und bist bald Podcast-Nachbar:in von GZSZ und den Pochers.

Google Podcasts

Wir stellen Dir eine eigene Podcast-Seite bereit, die vom Google Bot automatisch gecrawlt und bei Google Podcasts hinterlegt wird. Mit nur einem Klick gelangst Du außerdem direkt zur Anmeldemaske bei Google Podcasts und kannst dort erweiterte Statistiken abrufen.

Overcast & weitere Podcast-Apps

Selbstverständlich können Deine Hörer:innen Deinen Podcast auf LetsCast.fm auch mit Overcast (iOS), Pocket Casts (Android) und anderen Podcast-Apps abonnieren. Sobald Dein Podcast bei Apple Podcasts zu finden ist, erscheint er auch in Overcast. Alternativ kannst Du in der App einfach Deinen RSS-Feed hinzufügen.

Dein Podcast auf fyyd

fyyd ist die deutsche Podcast-Suchmaschine schlechthin! Reiche Deinen Podcast dort ein oder claime Deinen bereits gelisteten Podcast. Trage dazu einfach Deinen fyyd-Token bei der Erstellung Deines Podcasts ein.

Auphonic-Integration

Verbinde Deinen Auphonic-Account mit LetsCast.fm. Nutze uns als externen Service bei Auphonic und exportiere Deine fertigen Produktionen zu uns. Du kannst in Deinem LetsCast.fm-Dashboard zudem all Deine aktiven Produktionen einsehen und aus ihnen mit nur einem Klick eine neue Folge erstellen.

Geld verdienen mit Dynamic Ad Insertion

Verdiene Geld mit Deinem Podcast. Mit nur einem Klick aktivierst Du Dynamic Ad Insertion und profitierst damit von dynamischer Werbeausspielung in Deinem Podcast. Du musst nichts weiter unternehmen, um Vermarktung und Abrechnung kümmert sich unser Kooperationspartner meinpodcast.de.

Mehr Reichweite mit Twitter Player Cards

Nutze unseren Podcast-Player auch auf Social Media. LetCast.fm unterstützt Twitter Player Cards, so können sich Deine Follower auf Twitter Deine Podcast-Folgen direkt in ihrem Twitter-Feed anhören.

Automatischer & kostenloser Podcast-Import

Du möchtest Deinen Podcast von einem anderen Hoster zu uns umziehen? Trage einfach Deine aktuelle Feed-URL ein und wir importieren Deinen Podcast in nur wenigen Sekunden automatisch – inklusive der Metadaten.

Import Deiner bestehenden Statistiken

Wenn Du Deinen Podcast zu uns umziehst, musst Du auf Deine wertvollen Statistiken nicht verzichten. Lass uns einfach eine Nachricht mit dem Statistik-Export Deines alten Anbieters zukommen und wir machen den Rest.

Unbegrenzter Speicherplatz und blitzschnelle Verteilung

Mache Dir keine Gedanken über die Größe oder Anzahl Deiner Folgen. Bei uns erhältst Du unbegrenzten Speicherplatz, damit Du Deinen Hörer:innen die optimale Audio-Qualität bieten kannst. Außerdem nutzen wir zur Verteilung Deiner Episoden unser eigenes Content Delivery Network (CDN).

Schneller Premium-Support

Du hast Fragen zu Deinem Account oder benötigst Hilfe bei der Podcast-Einrichtung? Bei uns bekommst Du einen Top-Service und schnelle Rückmeldungen – egal ob via E-Mail, Facebook Messenger, Telefon oder unserem eigenen Slack Channel. Deine Anfragen beantworten wir Dir innerhalb weniger Stunden.

Umfangreiche Statistiken

Du hast eine neue Folge veröffentlicht, nun möchtest Du auch sehen, wie sie ankommt? Während Du bei anderen Hostern bis zum nächsten Tag darauf warten musst, aktualisieren wir Deine Download-Zahlen bei uns mehrfach täglich. Finde heraus, wie viele Hörer:innen Deine Folgen an welchen Tagen und über welche Geräte/Apps hören.

Schnelle Nutzeroberfläche

Bei uns erwartet Dich ein schnelles und intuitives Nutzererlebnis. Das Backend, in dem Du Deine Podcast-Episoden anlegst, lädt im Schnitt zwischen 150 und 200 Millisekunden schnell. Außerdem bieten wir Dir einen verlässlichen Service durch unsere hohe Verfügbarkeit, die Du jederzeit nachverfolgen kannst.

Europa-Flagge SVG Entwicklung und Server in Deutschland

LetsCast.fm ist Made in Germany und hostet Deine Podcast-Folgen auf Servern in Deutschland. Du bekommst also nicht nur deutschsprachigen Support, sondern auch sämtliche Vorzüge in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz. Außerdem unterstützt Du ein regionales und unabhängiges Unternehmen ohne Investoren oder Großkonzerne im Hintergrund. Dafür danken wir Dir!

Automatisierter RSS-Feed

Der RSS-Feed für Deinen Podcast wird von uns automatisch mit jeder neuen Folge und jedem Update, das Du vornimmst, neu generiert. Du hast jederzeit Zugriff auf alle Daten, die im Feed verarbeitet werden und kannst sie nach Belieben anpassen.

Blitzschneller RSS-Feed

Wir haben unsere Infrastruktur so optimiert, dass Dein Podcast-Feed blitzschnell von Hörer:innen und Podcast-Plattformen geladen werden kann. Die durchschnittlichen Ladezeiten liegen gerade einmal bei 80 bis 150 Millisekunden. So schnell kannst Du nicht mal "Podcast" sagen.

Veröffentlichungen planen

Deine Hörer:innen lieben Regelmäßigkeit. Wir geben Dir dennoch Flexibilität. Nimm mehrere Folgen im Voraus auf und plane die Veröffentlichung in der Zukunft. Wähle Datum und Uhrzeit Deines Releases aus, den Rest erledigen wir.

Einbindbarer Podcast-Player

Für jede Folge erhältst Du einen modernen Podcast-Player, der nicht nur am Laptop, sondern auch mobil gut aussieht. Er zeigt Kapitelmarken an, merkt sich die Abspielposition und lässt sich sogar per JavaScript-Code direkt in Deine Webseite einbinden.

Farben des Podcast-Players anpassbar

Wo wir schon einen so modernen Podcast-Player haben, wäre es ja langweilig, wenn jeder gleich aussehen würde. Du kannst daher die Farben des Players sowie der Abspiel-Elemente individuell anpassen und dem Podcast-Player Deinen eigenen Touch verpassen.

Unterschiedliche Player-Größen

Wähle aus drei verschiedenen Größen, wenn Du den Podcast-Player auf Deiner eigenen Seite einbindest. Zeige ihn mitsamt Auswahlmöglichkeiten von Kapitelmarken und Möglichkeiten des Teilens an oder entscheide Dich für eine schlankere Variante.

Integration von Apple- und Spotify-Playern

Rufe in Deinen Player-Einstellungen direkt den Code für die Podcast-Player von Apple Podcasts und Spotify ab. Schaue Dir in der Vorschau an, wie sich Dein Podcast in den Playern der beiden Plattformen präsentiert.

No-Script-Player für datensensitive Hörer:innen

Der Schutz Deiner Daten und die Deiner Hörer:innen ist uns ein großes Anliegen. Daher liefern wir auf Deiner Podcast-Seite bei deaktiviertem JavaScript automatisch einen Standard-HTML5-Player aus, damit auch datensensitive Hörer:innen Deinen Podcast genießen können.

Nutze externe Player dank Cross-Origin Resource Sharing

Du möchtest Deinen eigenen Web-Player für die Integration in Deine Website nutzen? Nichts leichter als das! Wir nutzen CORS, damit Du auch über externe Player auf Deinen bei uns gehosteten Podcast-Feed zugreifen kannst.

Eigene Podcast-Webseite

Spar Dir das komplexe Aufsetzen eines eigenen WordPress-Blog oder das Zusammenklicken von Baukasten-Seiten. Bei uns bekommst Du eine eigene Podcast-Webseite, auf der Deine Folgen automatisch samt Podcast-Player, Beschreibung und Shownotes erscheinen.

Podcast-Webseite auf eigener Seite einbinden

Du hast bereits eine Webseite oder ein Blog, möchtest Deine Folgen dort aber automatisch anzeigen lassen? Kein Problem, denn Deine persönliche Podcast-Webseite von LetsCast.fm darfst Du ganz einfach per iFrame einbinden. Wie das aussieht, kannst Du Dir am Beispiel des ElternAlltag Podcast anschauen.

Style Deine Podcast-Webseite

Damit Deine eigene Podcast-Webseite bei uns auch Deinem Podcast-Branding entspricht, darfst Du von der Hintergrund- bis zur Linkfarbe alle erdenklichen Einstellungen vornehmen. Hinterlege zusätzlich individuelle Hintergrund- sowie Coverbilder.

Individualisiere das Layout Deiner Podcast-Webseite

Wir lassen Dir bei der Gestaltung Deiner eigenen Podcast-Webseite freie Hand. Wähle auf der Startseite aus mehreren Widgets aus und entscheide Dich bei der Episodendarstellung zwischen Listen- oder Kartenansicht.

Feedback-Formular für mehr Interaktion mit Deinen Hörer:innen

Interagiere mit Deiner Community und erhalte direktes Feedback Deiner Hörer:innen. Dank dem optionalen Feedback-Formular auf Deiner eigenen Podcast-Webseite erfährst Du, was Deinen Fans auf der Seele brennt.

Individuelle Seite für Datenschutz & Impressum

Damit Du Dich rechtlich absichern und auf Deine individuellen Gegebenheiten hinweisen kannst, bietet Deine eigene Podcast-Webseite Dir individuelle Einstellungsmöglichkeiten für eine Datenschutzseite sowie ein Impressum.

Eigenes CSS & JavaScript verwenden

Und wenn Dir die Individualisierungsmöglichkeiten der eigenen Seite immer noch nicht reichen, kannst Du mit eigenem CSS das Aussehen anpassen oder mittels JavaScript Modale, Facebook Pixel oder andere Metrik-Möglichkeiten hinterlegen.

Kostenlose Subdomain

Damit sich Deine Hörer:innen Deine Podcast-Seite beser merken können, kannst Du Dir eine kostenlose LetsCast.fm-Subdomain für Deine Seite sichern. Wähle einen Namen für die Domain und wir erledigen automatisch den Rest. Der Podcast Freaking Dad ist zum Beispiel unter der Subdomain https://freaking-dad.letscast.fm erreichbar.

Nutze Deine eigene Domain

Du besitzt bereits eine eigene Domain oder möchtest Dir eine sichern? Kein Problem, denn LetsCast.fm unterstützt auch eigene Domains für Deine Podcast-Webseite. Schreib uns hierfür einfach an und wir verraten Dir, welche Einstellungen Du bei Deinem Domain-Provider eintragen solltest. Den Einsatz einer Custom Domain siehst Du unter Regenbogen-Gespraeche.de.

Geschützte Podcasts

Möchtest Du Deinen Podcast privat halten, kannst Du ihn durch einfaches Setzen eines Häkchens mit einem Nutzernamen und Passwort versehen. Nur, wer diese Zugangsdaten kennt, kann dann auf Deine Dateien zugreifen.

Exklusive Podcasts

Du möchtest einen Premium-Podcast für Supporter:innen erstellen oder eine Show exklusiv für Deine Familie herausbringen? Bei unserem Feature "Exklusiver Podcast" erhält jeder von Dir mit einer E-Mail-Adresse hinterlegte User einen individuellen RSS-Feed. Hier zeigen wir Dir, wie Du einen exklusiven Podcast erstellst.

Integration vorhandener Metadaten

Wenn Du Deine Audio-Datei bereits mit Metadaten wie Kapitelmarken, Podcast-Cover und Showbeschreibung versehen hast, importieren wir diese automatisch beim Hochladen Deiner Folge. So sparst Du Dir doppelte Arbeit und kannst Deinen eigenen Workflow weiter nutzen.

Kapitelmarken anlegen

Du hast noch keine Kapitelmarken in Deinen Metadaten hinterlegt? Kein Problem. Trage sie einfach auf LetsCast.fm nach und wir hinterlegen sie automatisch in Deiner Audio-Datei sowie Deinem RSS-Feed.

Bilder in Kapitelmarken hinterlegen

Zu jeder für Deine Folge erstellten Kapitelmarke kannst Du bei uns ein eigenes Bild hochladen. Das ist vor allem praktisch, wenn Du Deinen Hörer:innen das gerade Gesagte illustrieren möchtest. Wie wäre es mit einem Filmposter in einem Filmpodcast oder Ingame-Screenshots für einen Spielepodcast?

Wiederverwendbare Shownotes & Folgenbeschreibungen

Du verwendest gerne bestimmte Sätze oder Links in Deinen Shownotes und Folgenbeschreibungen? Mit nur einem Klick kannst Du in einer Episode die Daten aus der vorherigen Folge importieren. Das spart Zeit und sorgt dafür, dass es alle wichtigen Infos in Deine Episoden schaffen.

Hohe Sicherheit durch A+ SSL-Verschlüsselung

Wir bieten Dir hohe Verschlüsselungsstandards und eine sichere Datenübertragung durch eine mit A+ bewertete SSL-Verschlüsselung.

Podcast-Bewertungen auf einen Blick

Wir ermitteln mehrfach täglich Deine aktuellen Bewertungen auf Apple Podcasts und stellen sie Dir gesammelt inklusive Bewertungstext und Sternebewertung in Deinem Account zur Verfügung.

Eigenes Favicon für Podcast-Webseite

Sobald Du eine vorhandene Webseite bei uns hinterlegst, übernehmen wir dessen Favicon automatisch für Deine LetsCast.fm Podcast-Webseite. Du kannst aber auch ein individuelles Favicon hochladen, um Deinem Podcast in Browsertabs und Bookmarks einen persönlichen Anstrich zu verpassen.

Eigene Podcast-Webseite auf Deutsch oder Englisch

Linkelemente und Bezeichner passen sich auf Deiner eigenen Podcast-Webseite automatisch an die Sprache Deines Podcasts an. Hier hast Du aktuell die Auswahl zwischen Deutsch und Englisch.

Chartable-Integration

Die Podcast-Plattform Chartable bietet erweiterte Statistiken und Tracking-Möglichkeiten für Podcasts. In nur wenigen Sekunden verknüpfst Du Deinen Chartable-Account mit LetsCast.fm. Deine Feed-Aufrufe werden dadurch automatisch auch in Chartable erfasst.

Optionale Deaktivierung der Transkodierung

Du bist ein echter Audio-Profi und hast Deine Audio-Datei im Post-Processing bis zur Perfektion mit den korrekten Metadaten verfeinert? Dann kannst Du unsere automatische Transkodierung auch deaktivieren und Deine Folge so in Deinen Feed einbinden, wie Du sie auch hochlädst.

Benötigst Du Starthilfe?

Solltest Du das erste Mal einen Podcast anlegen, findest Du hier wertvolle Infos, wie Du Deine neue Show unkompliziert startest.

User Feedback

Das sagen unsere Podcaster:innen

Wir können Dir viele Gründe nennen, warum Du Deinen Podcast bei uns starten solltest. Aber am coolsten ist es doch, wenn diejenigen Dir davon berichten, die es schon vor Dir getan haben.

Uns gefällt LetsCast.fm so gut, dass wir den Hoster in unserer Community bereits mehrfach empfohlen haben. Mit Erfolg – viele sind gewechselt und ebenfalls sehr zufrieden.

Wir sind mit LetsCast.fm super zufrieden. Der Umzug lief auch mit 160 Folgen ohne Mätzchen und der Support ist nicht nur richtig nett, sondern auch hilfreich und pfeilschnell.

Alexander & René von Abspanngucker
Abspanngucker Podcast Cover
Alexander & René
Abspanngucker

Weiterlesen

Wir sind mit LetsCast.fm super zufrieden. Der Umzug lief auch mit 160 Folgen ohne Mätzchen und der Support ist nicht nur richtig nett, sondern auch hilfreich und pfeilschnell. Einer meiner Feature-Requests wurde in weniger als 24 Stunden umgesetzt, besser geht's nicht.

Weiterhin ist der Adminbereich sehr übersichtlich und klar strukturiert, der Upload und selbst der Tausch von Folgen problemlos und ganz wichtig: Die Downloads sind schnell, der Feed immer verfügbar. Das ist jetzt unser dritter Anbieter in fünf Jahren und ich glaube, dass wir jetzt endlich ein festes Zuhause gefunden haben.

Sehr durchdacht, extrem bedienerfreundlich, genial einfach - und dann noch ein superschneller Support! LetsCast.fm hat mich von der ersten Minute an überzeugt. Zack, war mein erster Podcast online.

LetsCast.fm hat uns von der ersten Sekunde das Gefühl gegeben, ganz einfach einen Podcast streamen zu können. Ohne bürokratische Hindernisse und mit viel Unterstützung und Sorgfalt auf unser Produkt.

Eure Plattform ist super verständlich und kinderleicht zu bedienen. Macht Spaß, bei Euch zu sein! 👍🙏

Euer ansprechendes Angebot hat mir den Mut gegeben, meinen Podcast zu starten.

Weiterlesen

Euer ansprechendes Angebot hat mir den Mut gegeben, meinen Podcast zu starten. Was mir am besten gefällt: Die übersichtliche Weboberfläche, die nicht nur klar verständlich aufgebaut und durchdacht ist, sondern mir vor allen Dingen viel Arbeit abnimmt, die ich viel besser in meine Inhalte investieren kann. Es macht einfach Spaß, Episoden bei euch hochzuladen und zu sehen, wie schnell und einfach man publizieren kann.

Wir haben uns von der ersten Minuten beim LetsCast.fm-Team aufgehoben und wohlgefühlt 💪🏻 Die Plattform ist übersichtlich und enthält viele Features. Wir sind froh, mit solch einem tollen Anbieter unseren Podcast veröffentlichen zu können und freuen uns auf eine weitere tolle Zusammenarbeit!

Der Support ist toll! Daniel und Ronny selbst und/oder der Community Support via Slack sind immer flott zur Stelle. Schön, ein Teil dieser Family zu sein!

Weiterlesen

Ich wollte mit meinem eigenen Podcast bei der Hosterwahl mal über den Tellerrand gucken und habe eher durch Zufall Letscast.fm entdeckt.

Die Oberfläche ist toll und einfach zu nutzen, dank der witzigen kleinen Ausfüllhilfen 😉 Der Support ist toll! Daniel und Ronny selbst und/oder der Community Support via Slack sind immer flott zur Stelle.

Die Preismodelle sind toll und fair - man hat alles, was man braucht. Long story short: I’m happy! Daher empfehle ich Letscast.fm natürlich gerne fleißig weiter 😉 Schön, ein Teil dieser Family zu sein!

Unsere Kunden

Diese Shows vertrauen auf LetsCast.fm

Ein Podcast sagt mehr als tausend geschriebene Worte. Hör doch mal in einige der Podcasts hinein, die wir unterstützen dürfen.

Podcasts in der Kategorie

Technologie & Gadgets

Schaue mit diesen Podcasts in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Technologie. Was sind die heißesten Trends auf dem Markt? Wie entwickelt sich die e-Mobilität? Hör rein in die digitalen Vorreiter.

Podcasts in der Kategorie

Geschichte

Podcasts in der Kategorie

Musik

Musik lässt sich nicht nur gut anhören, sondern auch darüber reden. Lausche unseren Podcaster:innen, wie sie von ihrer eigenen Musikerfahrungen, ihren Lieblingsbands und dem Musikbusiness berichten.

Über uns

Das Team hinter LetsCast.fm

Profilbild Ronny Engelmann
Ronny Engelmann

Ronny ist unser Ruby Fan & Coding Ninja sowie leidenschaftlicher Podcast-Hörer. Er kümmert sich bei uns um die technischen Belange wie Webentwicklung und Infrastruktur. Außerdem steht er bei der Konzeption neuer Podcasts beratend zur Seite. Ronny produziert für das Pagespeed Monitoring Tool Speedrank den gleichnamigen Podcast.

Profilbild Daniel Flege
Daniel Flege

Seit 2015 ist Daniel in der Podcast-Landschaft unterwegs. Neben Auftritten im Podcast Insert Moin war er auch Teil des Teams von Headlock - Der Pro Wrestling Podcast und rief danach mit Freaking Dad - Der Papa Podcast seine eigene Show ins Leben. Daniel ist bei uns für Marketing, Produktmanagement und Content verantwortlich.

Frequently asked questions

Wie viele Podcasts darf ich veröffentlichen?

Du darfst mit Deinem Account und in allen Plänen so viele Podcasts veröffentlichen und importieren, wie Du magst.

Worin unterscheiden sich die einzelnen Preispläne?

Die Pläne unterscheiden sich lediglich in der Anzahl an Episoden-Downloads pro Monat. Du erhältst in allen Angeboten sämtliche Features.

Was passiert, wenn ich mein Download-Limit erreiche?

Keine Angst, es passiert erst einmal nichts & Dein Podcast kann weiter gehört werden. Überschreitest Du die Grenze regelmäßig, melden wir uns bezüglich eines Plan-Upgrades bei Dir.

Warum sollte ich bei Euch hosten, wenn ich auch selber hosten kann?

Einen Podcast hostet man nicht "mal eben" selbst. Du benötigst einen Server, musst Dir einen RSS-Feed generieren, der von sämtlichen Portalen sowie Playern gelesen werden kann und Dich um die Pflege der Infrastruktur kümmern. Wir räumen für Dich diese technischen Stolpersteine aus dem Weg, damit Du Dich voll und ganz auf Deinen Content konzentrieren kannst.

Wo finde ich bei Euch die Spotify-Statistiken?

Deine Statistiken bei Spotify kannst Du über einen Button in Deinem Podcast-Account bei LetsCast.fm direkt selbst bei Spotify abrufen. Das hat für Dich den Vorteil, dass Du Dir diese unabhängig von unserem Service anschauen kannst und erhältst dort zusätzlich detaillierte Werte, die nur Spotify selbst preisgibt. Hierunter zählen zum Beispiel die Anzahl Deiner Spotify-Follower oder die Hördauer Deiner Folgen.

Ich habe bereits einen Podcast. Kann ich LetsCast.fm trotzdem nutzen?

Ja, Du kannst mit nur wenigen Klicks Deinen bestehenden Podcast importieren und danach Deinen alten Anbieter kündigen. Vergiss dabei nicht, bei Deinem vorherigen Anbieter eine Weiterleitung auf den neuen Feed einzurichten.

Schneidet Ihr meinen Podcast auch?

Die Nachbearbeitung Deines Podcasts bieten wir als zusätzlichen Service an. Mehr dazu findest Du unter Podcasten.de.

Wie viel Megabyte sind in den einzelnen Paketen inbegriffen?

Unsere Pakete haben keinerlei Begrenzung in Folgengröße oder Speicherplatz. Du kannst also so viele Episoden hochladen, wie Du möchtest und dieso dürfen so lang sein, wie Du magst.

Verteilen sich meine Folgen automatisch auf Apple Podcasts und Spotify?

Sobald Du Deinen Podcast bei uns auf Spotify und Apple Podcasts registriert hast, erscheinen neue Folgen, die Du bei uns hochlädst, automatisch auf den Portalen. Auch wenn Du Änderungen an Deinen Episoden oder deren Beschreibungen vornimmst, veröffentlichen wir diese automatisch mit Apple Podcasts und Spotify.

Schön und gut, aber ich will mehr!

Wir arbeiten hart daran, Dir neue Features zu bringen, um Dein Podcast-Erlebnis noch besser zu machen. Wenn Du etwas vermisst, schicke uns gerne eine Nachricht mit Deinem Wunsch-Feature.

Bereit für Deinen eigenen Podcast?
Starte noch heute Deine kostenlose Testphase.

Hol Dir Dein Merch

Podcasts sind ein Audio-Format. Das hindert Dich jedoch nicht daran, bei Deinen Aufnahmen gut auszusehen. Mit unserem LetsCast.fm Podcast-Merch zeigst Du der Welt da draußen, dass Du zu unserer Podcast-Familie gehörst. Und wenn Du Bock hast, erstelle mit Hilfe unseres Kooperationspartners Seedshirt doch einen eigenen Shop für Merchandise?

Jetzt Merch shoppen

© 2017 - 2021 Produktgenuss GmbH

Chat Bubble Platzhalter